Petra Freilinger


Wiederkehrende Rückenschmerzen führten mich in meine erste Yoga Stunde. Ich durfte lernen, dass meinem Körper diese Art von Bewegung gefällt. Seitdem ich praktiziere gehören diese Schmerzen der Vergangenheit an. Yoga heißt für mich, mit dem Körper in Kontakt zu treten, die Atmung wahrzunehmen und nach innen zu lauschen. Mit der Yoga Praxis kommt man vom Kopf ins Herz und somit weg vom Stress- der in unseren Breiten für eine Vielzahl von Erkrankungen verantwortlich ist.

Weiters bietet Meditation ein großes Potenzial sich selbst zu erkennen und somit ein glückliches, zufriedenes Leben zu führen. Meditation ist auch ein wichtiger Bestandteil beim Nuad oder Passives Yoga. Nuad kann man als Bodywork verstehen, sie dauert zwischen 60- und 90 Minuten und dabei werden mit sanften Berührungen Gelenke bewegt und Muskeln gedehnt.

2015/16 Yogalehrer Ausbildung Yoga Akademie Austria bei Fabian Scharsach

2018 Nuad Basic Salzburg bei Sascha Jayram

2018/19 Gesundheitsyogalehrer Ausbildung bei Marion Schiffbänker

2019 Meditations Ausbildung bei Mag. Dr. Gilda Wüst

Zahlreiche Workshops bei internationalen Lehrern